Jeanette Auricht (AfD) zu Berliner Schulproblemen

Jeanette Auricht (AfD): „Viel zu wenig Schulen, viel zu wenig Lehrer, jetzt kommt noch eine große Aufgabe hinzu: Acht neue Asylbewerberheime mit entsprechend vielen Willkommensklassen. Dazu das Sozialexperiment Inklusion.
Die Lehrer wissen gar nicht, um welche Schüler sie sich zuerst kümmern sollen.“

Die AfD vor der Wahl: Franz Kerker (AfD)

Der Spitzenkandidat der AfD in Berlin-Mitte steht uns Rede und Antwort. Franz Kerker kommt aus dem Wedding und will die Bürger endlich wieder in der Politik vertreten.

„Ich mache mir Sorgen um meinen Ortsteil. Ich habe die Probleme wachsen sehen und möchte nicht, dass meine Kinder die letzte Generation sind, die hier leben!“

Interview mit Beatrix von Storch (AfD)

Beatrix von Storch (AfD): „Die Bürger in Berlin fühlen sich immer weniger sicher, sie haben das Gefühl, dass die innere Sicherheit nicht mehr in der Form gewährleistet ist, wie das einmal war. Das ist eine rote Karte an die Politik, denn die Aufgabe der Politik ist es zuvorderst, die Sicherheit der Bürger zu gewährleisten!“
Ein Interview mit der Berliner Landesvorsitzenden der Alternative für Deutschland zum Sicherheitsgefühl in der Hauptstadt.
Wir danken Frau von Storch für ihr Angebot, dieses Interview zu führen.