Jeanette Auricht (AfD) zu Berliner Schulproblemen

Jeanette Auricht (AfD): „Viel zu wenig Schulen, viel zu wenig Lehrer, jetzt kommt noch eine große Aufgabe hinzu: Acht neue Asylbewerberheime mit entsprechend vielen Willkommensklassen. Dazu das Sozialexperiment Inklusion.
Die Lehrer wissen gar nicht, um welche Schüler sie sich zuerst kümmern sollen.“

Leave a comment

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *